Zürichsee-Vereinigung für Kleintierzucht
33. Seeverbandsausstellung
8. - 10. Dezember 2000
Mehrzweckgebäude Wangen SZ

Öffnungszeiten:      
Ausstellung:
Freitag, 8.12. 18.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 9.12. 10.00 - 21.00 Uhr
Sonntag, 10.12. 10.00 - 16.00 Uhr
Festwirtschaft:
Donnerstag, 7.12. ab 16.00 Uhr
Freitag, 8.12. 18.00 - 24.00 Uhr
Samstag, 9.12. 10.00 - 24.00 Uhr
Sonntag, 10.12. 10.00 - 17.00 Uhr

Festwirtschaft
Grosse Tombola
Eintritt frei


Fellschau der Frauengruppe Wädenswil
Der Ornithologische Verein Wangen freut sich auf zahlreiche Anmeldungen und wünscht allen Ausstellerinnen und Ausstellern viel Erfolg und gute Züchterfreundschaft.

Der Präsident: Jost Schnellmann
Der Aktuar: Robert Schmid  


Organisationskomitee
OK-Präsident Schnellmann Jost 8855 Wangen
Vizepräsident Huber Robert 8854 Siebnen
Sekretariat Schmid Robert 8864 Reichenburg
Kassier Schnellmann Vincenz 8855 Wangen
Hallen und Park Küng Paul 8855 Wangen
Mächler Paul 8854 Siebnen
Katalog Schnellmann Jost 8855 Wangen
Tombola Romer Max 8864 Reichenburg
Festwirtschaft Huber Robert 8854 Siebnen
Presse und Werbung Küng Hansjörg 8855 Wangen
Schnellmann Jost 8855 Wangen
Tierarzt Weiss Georg 8853 Lachen
Verkehr Amrein Hanspeter 8855 Wangen
Dekoration Huber Robert 8854 Siebnen
Schmid Robert 8864 Reichenburg

Ausstellungsbestimmungen
Anmeldungen: Sektionsweise mittels beiliegendem Anmeldeformular.  
Anmeldung an: Peter Maag, Etzelstrasse 18a, 8820 Wädenswil
Anmeldeschluss: Samstag, 11. November 2000 (Poststempel: A-Post)
Tiereinlieferung: Donnerstag, 7. Dezember 2000 Von 17.00 - 21.00 Uhr (kein Bahntransport)
Bewertung: Freitag, 8. Dezember 2000 (hinter verschlossenen Türen)
Ausstallen: Sonntag, 10. Dezember 2000 ab 16.00 Uhr
Fütterung: Kaninchen: Heu, Körner, Wasser Am Einlieferungstag werden die Kaninchen nur mit Wasser und Heu versorgt. Körner stehen jedoch bereit Die Kaninchen werden erstmals nach der Bewertung vollständig gefüttert. Geflügel: Körner, Wasser
Standgeld: Stämme: Kaninchen und Geflügel
Paare: Ziergeflügel und Wildgeflügel
Standgeld: CHF 31.00 (ohne Katalog)
Zuschlag Besteck: CHF 18.00 (fakultativ)
Kollektionen: Kaninchen
Herden: Geflügel
Standgeld: CHF 49.00 (ohne Katalog)
Zuschlag Besteck: CHF 36.00 (fakultativ)
Katalog: CHF 3.00 (Katalogausgabe erfolgt ab Samstag, 10.00 Uhr. Der Katalog muss pro Aussteller nur einmal bezahlt werden.
Einzahlungen: Sektionsweise mit beiliegendem Einzahlungsschein.
Auszeichnungen: Gemäss Ausstellungsreglement der Zürichsee-Vereinigung.
Jungzüchter: Erhalten speziellen Jungzüchterpreis.
Versicherung: Versicherung gemäss SGK Versicherungsreglement.
Reglemente: Zusätzlich gelten die Ausstellungsreglemente der Zürichsee -Vereinigung, des SRKV sowie des SRGV.
Impfpflicht: Zur Ausstellung sind nur gegen VHK geimpfte Kaninchen zugelassen.
Weitere Bestimmungen:
- Alle Ausstellungstiere müssen Eigentum des Ausstellers sein.
- Für angemeldete, aber nicht eingelieferte Tiere, wird kein Standgeld zurückerstattet.
- Allen Kaninchen ist die Boxen-Nummer mit Filzstift ins linke Ohr (Ohrenmarke) zu schreiben.
- Das Geflügel muss mit dem offiziellen ( in der richtigen Grösse) Ring beringt sein.
- Die Boxennummer müssen gut sichtbar an den Transportkisten angebracht sein.
- Kranke Tiere werden ohne Rückvergütung des Standgeldes zurückgewiesen.
- Mit der Anmeldung unterzieht sich jede Ausstellerin und jeder Aussteller den Bestimmungen dieses Reglements.
Dieses Ausstellungsreglement wurde an der Generalversammlung der Zürichsee-Vereinigung vom 18. März 2000 in Richterswil genehmigt.